Horstmar-Leer on Facebook

Kalender

Keine Veranstaltung im Kalender vorhanden
Februar 2020
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29

Counter

Heute 78

Gestern 232

Woche 78

Monat 3531

Insgesamt 204460

Geschichte von Leer jederzeit abrufbar

 

 

Interessierte Bürger oder Touristen, die am Dorfpark gegenüber dem Kalvarienberg halt machen, können sich jetzt  über die Geschichte des Ortsteiles Leer und die Reliefs auf der Bronzeplatte, die an der Stele angebracht ist, informieren. An der Stele wurde ein QR-Code angebracht. Wenn man diesen mit dem Smartphone einscannt, landet man auf der Geschichte von Leer und auf die Besonderheiten des Bronzereliefs. Andreas Loos hat sich hingesetzt und die Entstehungsgeschichte von Leer aufgeschrieben. Die Erläuterungen zur Bronzeplatte stammen vom heimischen Künstler Erich Büscher-Eilert. Er muss es ja genau wissen, denn er hat dieses Kunstwerk geschaffen. Stefan Over hat den Zugang zu einem QR-Code ausfindig gemacht. Schließlich half auch noch Leon Telgmann mit. Er hat am Wochenende den Code in Edelstahl gelasert. "Es funktioniert" freute sich Franz Ahmann, der Vorsitzende des Ortskulturringes Leer, beim ersten Text.